Druckspeicher bei der H31 Bremse testen / Füllstand prüfen

Druckspeicher bei der H31 Bremse testen / Füllstand prüfen

Der Füllstand des Pentosins im Pentosinbehälter steht im direkten Zusammenhang mit dem Druckspeicher.
Der Druckspeicher enthält wenn er funktionsfähig und "geladen" ist 0,49L Pentosin.
Über eine Membran, die mit Stickstoff befüllt ist ist der Druckspeicher mit hohem Druck vorgespannt.

Füllt man nun einach den Pentosinbehälter auf  so kann es passieren, das bei häufigem Bremsen durch das "entladen" des Druckspeichers der Pentosinbehälter überläuft !
Entlädt sich der Druckspeicher von selbst, z.B. einen defekten oder leicht durchlassenden Druckregler kann das gleiche passieren.
Meistens nach dem Winterschlaf ist dann die Lache unter dem Auto und der Schreck ist groß.

Prüfen des Füllstands und Funktion:
- Motor aus
- Bremse ca 10-20x treten. Die Bremse muss sich leicht bis zum Boden durchzutreten sein.
  Der Füllstand im Behälter muss dann steigen bis ca 2cm unter den Behälterrand.
  ist die Bremse beim durchtreten sofort "hart" oder wird s chon nach 2-3x hart ist der Druckspeicher defekt, ca. 10 x ist Normal.
- Nach dem 10-20 treten der Bremse den Behälter mit Pentosin bis 2cm unter Behälterrand auffüllen. Fertig !


Drucken